Veranstaltungskalender
Ihr Suchbegriff
Rubrik
Termin
Ort
Unterrubrik
Uhrzeit
Location
 

Schwedlersee

Ein kleiner See, der bereits vor über 100 Jahren mal ein Hafenbecken werden sollte, hat sich im Lauf der Jahrzehnte in eine idyllische Oase verwandelt. Seit 1921 ist das naturnahe Gewässer mit dicht bewachsenem Ufer bereits das Sommerdomizil des Ersten Frankfurter Schwimmclubs von 1891. Es ist kurz vor zwanzig Uhr, die letzten Sonnenstrahlen glitzern auf dem See und wärmen die milde Abendluft. Auf bereitgestellten Strandliegen vor dem Restaurant haben es sich ein paar Gäste mit einem Drink gemütlich gemacht. In der Lokalität ist es angenehm gefüllt, die Stimmung entspannt. Ich nehme Platz, sehe eine Ente mit neon- orangefarbenem Kopf durch den See schwimmen – ah, nein, es handelt sich um einen Schwimmer mit Tauchmaske: Der See wird aktiv genutzt, es gibt Tore und ein markiertes Spielfeld im Wasser, vermutlich für Wasserhandball. Die Fahrt mit dem Rad raus in den wilden Osten Frankfurts macht durstig, da kommen eine Flasche Wasser und eiskalter Rose gerade recht. Die Speisen stehen auf Tafeln geschrieben, das kulinarische Programm verspricht hessische und mediterrane Küche. Wir bestellen Grüne Soße mit Eiern und Bratkartoffeln, den bunten Salatteller mit Seehecht sowie Penne mit Pfifferlingen in Rahmsauce. Die Bratkartoffeln sind knusprig, die Grüne Soße schmeckt frisch und selbst gemacht, der Salat ist knackig, das Dressing schmackhaft und der Fisch sehr zart und saftig – alles ausgezeichnet. Der Käse auf den Pfifferlingen passt allerdings nicht sonderlich gut und die Rahmsauce wurde offensichtlich vergessen. Leider hat es hier auch jemand mit schwarzem Pfeffer zu gut gemeint und die dezent scharfen Sprossen hätte es auch nicht gebraucht, denn diese verdrängen das feine Aroma der Pilze. Aprikosenquark mit Minzpaste und Kompott sowie Himbeer-Blaubeer-Quark lassen das erfrischend fruchtig schnell vergessen und der Espresso Macchiato beweist, dass man hier auch gut mit der Espressomaschine umgehen kann. Kurz vor zweiundzwanzig Uhr ist es dann Zeit für die letzte Runde an diesem versteckten, nun allerdings gar nicht mehr so geheimen Platz im Frankfurter Osten.
Adresse: Lindleystraße , 60314 Frankfurt am Main
Telefon / Vorverkauf: 0177/6364240 /
Mail: info@schwedlersee-frankfurt.de
Home: http://www.schwedlersee-frankfurt.de
Open: Mo Ruhetag, Di–So 11–22 Uhr
Behindertengerecht: Nein
 
Aktuelle Events:
 
Tourismus | Feste - Flohmärkte

Flohmarkt

Osthafen – Details
8./22.10./5.11. 9.00–14.00 Uhr